Das Original seit 20 Jahren 15.000 zufriedene Kunden ab 100,- € versandkostenfrei

Dinkelbrot - gesunde Alternative zu Weizenbrot?

In Hildegard von Bingens Ernährungslehre ist das Getreide Dinkel einer der wichtigsten Bestandteile. So empfiehlt sie sogar Fasten mit Dinkel. Das uralte Getreide eignet sich ebenso wunderbar zum Backen und Kochen wie Weizen. Dinkelbrot bereichert eine gesunde Ernährung.

Warum ist Dinkelbrot gesund?

Genau wie andere Vollkornprodukte bietet auch Dinkelbrot aus dem vollen Korn eine Fülle an Nährstoffen. Dinkel enthält mehr Eisen, Magnesium, Zink und Kupfer als Weizen. Auch sein Proteingehalt liegt höher. Die Kohlenhydrate liefern unserem Körper wertvolle Energie. Aufgrund seiner andersartigen Zusammensetzung ist er für sensible Mägen mitunter bekömmlicher als andere Getreidesorten.

Übrigens: Gluten, also das Klebereiweiß, ist in Dinkel mehr enthalten als in Weizen – das zeigt der Proteingehalt. Für Menschen mit Zöliakie ist Dinkel keine Alternative. Dafür lässt es sich dank des Glutens mit Dinkelmehl genauso gut backen. Der leicht nussige Geschmack verleiht den Gerichten eine angenehme Note.

Wir verraten Ihnen ein einfaches Rezept zum Selberbacken:

Rezept für Dinkelvollkornbrot

Zutaten:

250 g

Ihrer Lieblingskerne (Kürbis, Sonnenblumen, Sesam, Mohn, Pinien etc.)

1 Würfel

Hefe (etwa 42 g)

500 ml

lauwarmes Wasser

500 g

Dinkelvollkornmehl

10 g

Salz

2 EL

Essig

 

Öl oder Streichfett für die Form

Vorgehen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze oder 180 °C Umluft vor. Fetten Sie eine Kastenform von 30 Zentimetern Länge ein. Für die Kerne in der Kruste verteilen Sie eine Handvoll Ihrer Kernmischung in der Form.
  2. Lösen Sie den Hefewürfel im lauwarmen Wasser auf.
  3. Mischen Sie das Dinkelmehl mit dem Großteil der Kerne und geben Sie anschließend die Flüssigkeit mit der Hefe hinzu. Salz und Essig folgen. Verkneten Sie die Teigmasse gründlich – für mindestens fünf Minuten.
  4. Befüllen Sie die Kastenform mit dem Teig und streuen Sie die verbliebenen Kerne drüber.
  5. Der Teig muss nicht gehen, sondern kann direkt in den vorgeheizten Ofen. Er sollte ungefähr 45 Minuten backen. Schon ist Ihr gesundes Dinkelbrot fertig!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.